A+
Beta

Geschichts- und Kunstmuseum von Krāslava

Das Geschichts- und Kunstmuseum von Krāslava (lettisch: Krāslavas vēstures un mākslas muzejs) befindet sich im Schlosspark. Das Museum verfügt über eine ergiebige Sammlung bzw. 17.800 Einheiten, die die Einzigartigkeit und die Eigenartigkeit des Landkreises Krāslavas von uralten Zeiten bis heute charakterisiert.

  • Museum von Krāslava

Im Museum werden archäologische Gegenstände, eine große Sammlung ethnographischer Gegenstände, Dokumente, Fotos und wertvolle Bücher aus dem 18. – 19. Jh. ausgestellt. In der Kunstsammlung des Museums werden Werke verschiedener Künstler aufbewahrt.

In jedem Quartal wird den Zuschauer eine neue Ausstellung angeboten. Zur Tradition ist die Herbstausstellung der Künstler aus Krāslava geworden. In die Geschichte von Krāslava führt die Ausstellung "Krāslava un Plāteri"(deutsch: „Krāslava und Familie Plater“) ein. Im November 2007 wurde im Museum die einzigartige Ausstellung "Pieci airi" (deutsch: „Fünf Ruder“) (Das Wappen von Krāslava schmückt ein Boot mit fünf Rudern), die in einem 17 m langen improvisierten Boot untergebracht ist, eingerichtet.

  • Gesprochene Sprachen: 
    • Lettisch
    • Russisch
  • Admission fee: 
    Bezahlt
  • Zahlungsmethoden: 
    • Barzahlung
Services: 
  • Ausstellungen
  • Reiseführer verfügbar
  • Themenveranstaltungen
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Kostenloses Parken
  • WC
Arbeitszeit: 

Mai – Oktober: Dienstag – Freitag 10:00 - 17:00; Samstag 10:00 - 14:00.

November - April: Montag – Freitag 10:00 - 17:00.

Zusatzinformationen: 
Information verändert: 01.09.2014