A+
Beta

Haus von Vilis Plūdonis - Museum "Lejenieki"

Im Jahr 1959 wurde das Familienhaus von Vilis Plūdonis im Dorf Ceraukste, Landkreis Bauska, "Lejenieki" auf der Liste der Memorialhäuser aufgenommen und, um von Zusammenfall zu schützen, renoviert.

  • "Lejenieki"
  • Dichterhaus - Museum
  • Foto: Plūdoņa muzejs
"Lejenieki"
  • "Lejenieki"
"Lejenieki"
  • "Lejenieki"
"Lejenieki"
  • "Lejenieki"
"Lejenieki"
  • "Lejenieki"

Bis Jahr 1966 wurde das Haus bewohnt, wurde aber stufenweise von Bewohner entleert. Am 5. Juni Jahr 1966 wurde der erste Ausstellungssraum eröffnet und die memoriale Gedenkaufschrift am Museum aufgestellt. Dann haben die Touristen angefangen das Haus zu besichtigen.

 
56.405357, 24.298668
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Lettisch
    • Russisch
  • Admission fee: 
    Bezahlt
  • Zahlungsmethoden: 
    • Barzahlung
Services: 
  • Reiseführer verfügbar
  • Themenveranstaltungen
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Kostenloses Parken
  • WC
  • Zugang für Behinderte
Arbeitszeit: 

Museum ist von Mai bis Oktober geöffnet. Mittwoch - Sonntag 10:00-18:00.

Geschlossen – Montag und Dienstag.

Information verändert: 26.05.2014