Sie sind hier

Hirsch- und Safarigarten "Zemitāni"

Der Bauernhof "Zemitāni" beschäftigt sich mit der Hirschzucht. Der Kreis Koknese, die Gemeinde Irši. Im Freien spazieren hier 1200 Edelhirsche, Damhirsche, Wildschweine, Muffel, Auerochsen und andere wilde Tiere, sowie Vögel verschiedener Arten.

Das Gelände ist in zwei Teile gegliedert – auf 100 ha befinden sich die Einrichtungen für die Zucht der Hirsche, im anderen Teil des Geländes wurde ein Safaripark angelegt, in dem die Besucher die Schönheit der Landschaft genießen und die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, diesen einzigartigen Naturpark zu besichtigen, in dem Edelhirsche, Damhirsche, Wildschweine, Mufflons, Wisents und andere Wildtiere sowie Vögel verschiedener Arten sich im Freien aufhalten.

Es wird die Beobachtung der Tiere das ganze Jahr über sowohl für kleine als auch für große Gruppen angeboten. Dies ist ein unvergessliches Erlebnis! 

Es wird um vorherige Anmeldung gebeten. Die Exkursionen werden unter Leitung eines örtlichen Mitarbeiters mit dem Auto durchgeführt.

Bei vorheriger Anmeldung werden auch zusätzliche Dienstleistungen, wie Verkostung und Kauf des Hirschfleisches, Verpflegung und Übernachtung, sowie Veranstaltungsräume angeboten.

Wegbeschreibung: 
Coordinates:
56.781117, 25.661492
An alternative description

Kokneses novads, Iršu pagasts, "Zemitāni", LV-5108
+371 20039217
Sprachen: 
Preis für Erwachsene: : 
€ 14 €
Zahlungsmethoden : 
Eintritt: 
Rabatte: 

für Kinder im Vorschulalter - kostenlos

für Kinder und Rentner: LVL 2.50

Dienstleistungen: 
Reiseführer verfügbar
Slow food
Funktionen: 
Kostenloses Parken
WC
Zuletzt aktualisiert: 
30.09.2014