A+
Beta
  • Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese
Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese

Landgut "Naukšēni" mit Park

Das Herrenhaus, der Pferdestall, das Kornhaus, der Uhrturm bzw. die Käserei und der Park sind Kulturdenkmäler von staatlicher Bedeutung. Gegenüber dem Herrenhaus des Landgutes befindet sich ein sprudelnder Springbrunnen und Sitzbänke für kleine Verschnaufpausen. Im Park des Landgutes wachsen seltene Baumarten wie Korkeiche, Sibirische Weißtanne, Walnussbaum und solche geschützte Baumarten wie Zeder, Europäische Lärche und Silber-Ahorn.

  • Landgut Naukšēni
  • Foto: Aus dem Archiv des Naukšēni-Menschen-Museums
Lauva
Ekspozīcija
Muzejs
Šūpoles
Koncerts
Naukšēnu muzejs
Pasākums

Weiter im Park kann man die Gruft der Baronfamilie von Grote besichtigen, von der bis heute nur die Ruine erhalten geblieben ist. Während de Zeit der Ersten Republik Lettland befand sich im Herrenhaus die Erziehungsanstalt für Junge, während der Sowjetzeit eine Berufsschule. Im erneuerten Landgutkomplex ist heute die Bildungsanstalt der sozialen Korrektion „Naukšēni” untergebracht.

Im Landgutsgebäude ist das Menschen-Museum von untergebracht, dessen Ziel ist, die Information über interessante Menschen, die in der Gemeinde Naukšēni gelebt haben, zu sammeln und zu erhalten sowie die Besucher damit bekannt zu machen. Im Museum können von Marija Muzikante gemachte Puppen besichtigt werden, die in Volkstrachten 30 verschiedener Regionen gekleidet sind.  

 

 
57.883335, 25.447353
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Englisch
    • Lettisch
    • Russisch
  • Admission fee: 
    Bezahlt
  • Zahlungsmethoden: 
    • Barzahlung
    • Überweisung
Services: 
  • Ausstellungen
  • Reiseführer verfügbar
  • Seminare und Konferenzen
  • Souvenirs
  • Themenveranstaltungen
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Kostenloses Parken
  • WC
  • WiFi Internet
Arbeitszeit: 

1.Mai - 1.Oktober: Di bis Sa 9.00 – 17.00 Uhr; Mo, So - geschlossen
1.Oktober - 1.Mai: Di bis Fr 9.00 – 17.00 Uhr; Mo, Sa, So - geschlossen
Bitte Besuche im Voraus anzumelden. Besuche können auch ausserhalb der Öffnungszeiten des Museums vereinbart werden.

Zusatzinformationen: 
Information verändert: 09.09.2014