Sie sind hier

Mittelalterliche und Neue Burg Sigulda

Die Burgruine in Sigulda ist ein kulturhistorisches Objekt. Der Bau der Burg begann 1207. Die Burg wurde umgebaut und Anfang des 18. Jh. zerstört, danach wurde sie nicht wieder aufgebaut.

p>

Mit der Entwicklung der Feuerwaffen verloren mittelalterliche Burgen allmählich ihre ursprüngliche Bedeutung. Heute ist die Sommerbühne in der Burgruine mit 2000 Zuschauerplätzen ein wichtiger Veranstaltungsort. Folgen Sie den Ereignissen in der Burgruine Sigulda via Webcam.

Die Neue Burg Sigulda wurde 1881 errichtet. Nach dem 1. Weltkrieg ging das Landgut in das Eigentum des Lettischen Presseverbandes über und die daraufhin vorgenommenen Umgestaltungen betrafen alle Gebäude und Innenausstattungen. Nach dem 2. Weltkrieg richtete das Gesundheitsministerium der UdSSR auf dem Landgut ein Sanatorium ein.

Zurzeit wird die Burg vom Stadtrat Sigulda bewirtschaftet. Der Burgturm bietet eine wunderschöne Aussicht auf die Umgebung.

Wegbeschreibung: 
Coordinates:
57.16677, 24.84892
An alternative description

Siguldas novads, Pils iela 16, Sigulda, LV-2150
+371 67971335
+371 67971372
Zeit: 
1 Mai - 31 Okt
09:00 - 20:00
1 Nov - 30 Apr
09:00 - 17:00
Eintritt: 
Rabatte: 

Dienstleistungen: 
Reiseführer verfügbar
Souvenirs
Funktionen: 
Kostenloses Parken
Zuletzt aktualisiert: 
03.11.2014