X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Naturpark Tērvete

Die im Naturpark Tērvete von der "LVM" aufgestellten Holzskulpturen und angelegten Wanderpfade, Brücken und Stege über das Urstromtal des Flusses Tērvete führen die Reisenden in die Märchenwelt der lettischen Schriftstellerin Anna Brigadere.

Der Naturpark Tērvete ist ein wunderbarer und freundlicher Ort für Familien mit Kindern und für jene, die die Welt mit Kinderaugen betrachten können und sich über das Zusammenspiel von Natur und Märchen freuen. Dieser Ort lässt auch diejenigen nicht gleichgültig, die von der Macht der alten Semgallen beeindruckt sind. Diese bleiben - versteckt in drei alten Burghügeln verborgen - im Gedächtnis der heutigen Generation.

Besuche die Märchenwelt!

Erholung für die Kleinsten

Die kleinen Besucher des Parks werden vom Märchenwald, dem Attraktionsplatz und dem Heinzelmännchenwald hin und weg sein.Im Märchenwald sind nicht nur die in Holzskulpturen dargestellten Märchen- und Dramenhelden der Schriftstellerin A. Brigadere Spriditis und Lutausis, der Waldkönig mit seinem Gefolge, Annele mit Freundinnen, sondern auch „lebendige” Märchenhelden: Heinzelmännchen, kleine Heidenhexe, Prinzessin und Geizhalsanzutreffen. Rings um den Märchenwald führt der Pfad der Waldmutter, dort sind farbige Info-Stände und Skulpturen aufgestellt, die mit Prozessen in der Naturbekanntmachen.

Wenn einen die Füße nicht mehr tragen wollen, kann man den Weg auch mit der Märchenbahn zurücklegen.

Für Naturfreunde

Der Kiefernwald wird die Bewunderung der Naturfreunde erregen, dessen majestätische Bäume bald das Alter von 300 Jahren erreicht haben. Die Mächtigkeit des Waldes lässt sich erst wirklich erfassen, wenn man von einem der höchsten Holzaussichtstürme Lettlands den Blick schweifen lässt, der sich hoch über die Kiefernspitzen erhebt.

Für Verehrer des Altertums

Wenn ihr Tērvete am zweiten Sonntag im August besuchen wollt, werdet ihr die Gelegenheit haben, den Handwerkermarkt zu besuchen und am Semgallen-Fest teilzunehmen, wenn eine Siedlung aus dem Altertum aufgebaut wird und die Lebensweise, Bräuche und der Kampfgeist der Semgallenim 9.-13.Jahrhundert vorgeführt wird.

Für Fans der aktiven Erholung

  • Besucht den schönen Gulbju See. Dort kann man sich ein Bootmieten, sowohl für Spazierfahrten als auch zum Angeln.
  • Unternehmt eine Radtour, Nordic Walking oder einen ruhigen Spaziergang.
  • Hier kann sich jeder auf ein Abenteuer mit MammaDaba einlassen, das ist ein besonderes Gelände für den Orientierungssport, dessen Zweck es ist, aktive Erholung und die Erkundung des Waldes zu vereinigen.
  • Besuch der Grünen Klasse ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Freunde und Feinde des Waldes, die Vielfalt der Tierwelt kennenzulernen und zu erfahren, wie einer der größten Schätze Lettlands –der Wald- zu pflegen und zu bewirtschaften ist.
  • Die Möglichkeit, seine Geschicktheit auf den „Luftpfaden des glücklichen Landes“, das sind in den Bäumen eingehängte Hindernisstrecken, zu beweisen

Veranstaltungen

Jedes Jahr werden im Park mehr als 30 verschiedene Veranstaltungen organisiert, alljährlich und sehr beliebt davon sind: Osterfeier, Nachtfest des Märchenwaldes oder Walpurgisnacht, "Wecken des Märchens"– die Eröffnungsfeier der Sommersaison, Opernfestival für Kinder und der Abschluss der aktiven Saison "Einschlafen des Märchens".

Von November bis Mai bieten nach vorheriger Anmeldung die Heinzelmännchen des Parks thematische kreative Umwelt-Workshops für Kinder, für Erwachsene und Familiengruppen, als auch für Neuvermählte –verschiedene Programme gemeinsam mit dem Vertreter der Heinzelmännchenfamilie oder mit der kleinen Heidehexe an.

Dienstleistungen: 
Aktivitäten für Kinder
Reiseführer verfügbar
Café
Workshops
Souvenirs
Funktionen: 
Kostenloses Parken
WiFi Internet
Zugang für Behinderte
WC
Coordinates:
56.487625, 23.372662
An alternative description

Zuletzt aktualisiert: 
16.05.2016