Sie sind hier

Naturpark Zvārde und Polygonobjekte

Naturschutzgebiet Zvārde ist ein neu angelegter Schutzgebiet auf der Grenze der Gemeinden Blīdene, Jaunauce und Zvārde. Zu Naturschutzgebiet Zvārde gehört Stūru un Kārklauku jeb Zvārdes Sumpf, ein schmaler Streifen anlegender Wälder mit Sümpfen, bewaldete Sumpfinsel und bebuschte Wiesen, Ķerliņu See und seine Umgebung.

Das Territorium des Naturschutzgebiets befindet sich auf dem ehemaligen Polygon Zvārde und die wirtschaftliche Tätigkeit der Menschen hat ihn wenig beeinflußt. Aus diesem Grund ist das Territorium biologisch vielseitig und von großer Bedeutung für viele seltene, in Rotem Buch Lettlands erhaltene Vogelarten: der Graukopfspecht, Rauhfußkauz, Weißrückenspecht. Botanische Forschung muß noch gemacht werden, doch es ist schon bekannt, daß im Naturschutzgebiet sich eine große Seltenheit befindet – Heidelbeer-Weide.

Coordinates:
56.550519, 22.608872
An alternative description

Sprachen: 
Eintritt: 

Funktionen: 
Kostenloses Parken
Saldus novads, Zvārdes pagasts, Zvārde
Zuletzt aktualisiert: 
30.09.2014