Sie sind hier

Naturpfade von Līgatne

Die Naturpfade von Līgatne bieten die Möglichkeit, die für die Gletschermulde von Gauja charakteristischen Landschaften kennen zu lernen. In Freiluftgehen kann man die in Lettland lebenden wilden Säugetiere beobachten.

Die Naturpfade von Līgatne im Nationalpark Gauja wurden 1975 angelegt, um Interessenten mit der Natur, den in Lettland beheimatetenSäugetierarten, der Vielfalt der Natur und der Notwendigkeit des Naturschutzes bekannt zu machen.


Die Wildtiere, denen man auf den Naturpfaden von Līgatne begegnen kann, wurden von den verschiedensten Orten Lettlands hierher gebracht. Dies waren verletzte oder gezähmte junge Tiere, die ohne menschliche Pflege nicht überlebt hätten oder und Futter finden können hätten.

Wir erinnern Sie daran, dass es nicht erlaubt ist, die Tiere zu füttern.


Das Mitnehmen von Hunden, auch an der Leine, ist auf den Naturpfaden von Līgatne nicht erlaubt.

Es werden Führungen in Lettisch, Russisch, Englisch und Deutsch angeboten. Die Führungen sind im Naturpark Ligatne oder im Besucherzentrum vorher telefonisch anzumelden.

Wegbeschreibung: 

Coordinates:
57.248779, 25.029987
An alternative description

Līgatnes novads, Līgatne, LV-4110
+371 64153313
+371 28328800
Zahlungsmethoden : 
Eintritt: 
Rabatte: 

Für Kinder im Vorschulalter, Behinderte (mit einem Behinderten-Ausweis) und für die Kinder aus Kinderheimen - kostenloser Eintritt
Für eine Gruppe mit mehr als 15 Personen- für eine begleitende Person- kostenloser Eintritt

Dienstleistungen: 
Reiseführer verfügbar
Souvenirs
Themenveranstaltungen
Funktionen: 
Kostenloses Parken
Raucherfreundlich
WC
Zugang für Behinderte
Zuletzt aktualisiert: 
30.09.2014