A+
Beta

Römisch-katholische Kirche von Malnava

Mit der Unterstützung von Priester Boļeslavs Grišāns wurde 1932 der Grundstein der Kirche gelegt. Im Zeitraum von 1995 bis 2003 wurde die Kirche, unter Führung von Priester Jāzeps Aglonietis mit vereinigten Kräften der Gemeinde und Spenden, in der ursprünglich geplanten Form gebaut.

Die im romanischem Stil eingehaltene Innenausstattung ist in der Rigaer Handwerkfachschule (lettisch: Rīgas Amatniecības vidusskola) als Diplomarbeit der Schüler aus der Abteilung für künstlerische Holzbearbeitung entstanden, die als ein Geschenk an die Gemeinde Malnava und Stadt   Kārsava übergeben wurde.

Abteilungs- und Projektleiter: Arvīds Verza. Projekt-Designer: Maija Avota. Projekt-Fachberater: Ojārs Spārītis.

Am 5. Oktober 2003 hat Jānis Bulis, der Diözesanbischof von Rēzekne-Aglona, die Kirche geweiht.

 
56.786289, 27.672281
  • Adresse: 
    Baznīcas iela 1, Kārsavas novads, Malnavas pagasts, Kārsava
  • E-Mail: 
  • Telefon: 
    +371 65733558
  • Mobile: 
    +371 26528282 (prāvests)
  • Website: 
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Lettisch
    • Russisch
Arbeitszeit: 

Montag - Ruhetag

Information verändert: 02.06.2014