A+
Beta
  • Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese
Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese

Schloss Igate

Das Schloss Igate wurde1880 im Neorenaissancestil erbaut. Es ist das zweitbekannteste Schloss in der Region Limbazi, auf der derselben Reiseroute wie das Schloss Birini, da beide Schlösser an der Strecke Limbazi–Ragana liegen. Das Schloss Igate hat jedoch ein anderes architektonisches "Gesicht".

  • Schlosskneipe
  • Schloss um Mitternacht
  • Erholung am Schloss
  • Foto: Informationsbüro in Limbazi

In der Architektur dominieren die Renaissanceformen. Das Schloss zeigt sanfte Farben frei von übermäßigen Verzierungen. Die feierliche Stimmung wird durch einen viereckigen Turm an einer Seite des Schlosses verstärkt. 1934 hat der Kinderschutzverband Lettlands das Hauptgebäude  des Landgutes gekauft und dort ein Internat eingerichtet, das "Erholung von Igate" genannt wurde. Zurzeit wird im Schloss ein Gästehaus eingerichtet, das Seminar- und Konferenzräume, Räume für Feiern, Bankette, Jubiläen und Hochzeiten bietet. Das Schloss bietet sowohl Sauna und Schwimmbecken als auch einen Swimmingpool mit einer Kaskade und die Kneipe "Dzirnavu krodziņš".

 
57.380207, 24.686495
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Englisch
    • Lettisch
    • Russisch
  • Admission fee: 
    Bezahlt
  • Zahlungsmethoden: 
    • Barzahlung
    • Kredit-/Debitkarte
    • Überweisung
Services: 
  • Essen
  • Seminare und Konferenzen
  • Themenveranstaltungen
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Kostenloses Parken
  • WC
  • WiFi Internet
Arbeitszeit: 

Montag - Sonntag 9:00 - 17:00

Information verändert: 27.05.2014