X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Tukums - Stadt der Rosen

Tukums ist eine von den Gärten umgebene Kleinstadt an den Toren von Kurzeme, aber die Stadtbewohner von Tukums haben sich selbst immer als Kuren betrachtet, da sie sowohl den Stolz, als auch der Trotz der Kuren besitzen.

In Tukums trifft man beides - die Ruhe einer Kleinstadt und den dynamischen Rhythmus des modernen Lebens. Die Altstadt mit ihrem Feldsteinpflaster und den alten Häusern ladet zu den romantischen Spaziergängen gemeinsam mit Freunden oder zu Zweit ein.

Das Stadtzentrum mit dem Springbrunnen dient als bester Treffpunkt für Jung und Alt. Leckeres Essen und gemütliche Atmosphäre in den Cafés und in Gasthäusern, gastfreundliche und hilfsbereite Menschen – das ist Tukums!

Freizeitaktivitäten:

  • Im Winter kann man in der Umgebung von Tukums nach Herzenslust Ski fahren.

    Aber diejenigen, die die große Kälte draußen nicht mögen, können in der Eishalle Schlittschuh laufen oder Bowling spielen gehen;

  • Im Frühling blühen überall Kirschen, Apfel- und Birnbäume;
  • Im Sommer liegt in Tukums mehr als an einem anderen Ort der süße Rosenduft in der Luft.

Man sagt nicht umsonst: Wer nach Schönheit sucht, muss nach Tukums gehen (Uz Tukumu pēc smukuma)!

Gallerie "Durvis"

In der Artgallerie „Durvis“ werden jedes Monat neue Ausstellungen (kostenlos) geöffnet, Sie können hier Gegenstände der angewandten Künste, Gemälde und Souvenire von Tukums kaufen.

In der Gallerie

Die Gallerie strebt sich danach, die modernen Künstlerwerke so weit wie möglich der Gesellschaft zugänglich zu machen; fördert nicht nur die Werke hervorragender lettischen Künstler und Meister der angewandten Kunst, sondern auch die der neuen Künstlern.

Das Kunstmuseum in Tukums

Das Kunstmuseum in Tukums ist mit seiner interessanten Sammlung berühmt, an der in der ersten Hälfte der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts der Künstler Leonīds Āriņš begonnen hatte zu arbeiten. Seiner Idee folgend haben viele berühmte lettische Künstler aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts dem Museum ihre Werke geschenkt.

Handweben-Werkstatt in Tukums (Tuckum)

Neben dem Weben am Webstuhl wird das Weben von dreieckigen Kopftüchern auf einer Kartonunterlage oder das Weben von Tischläufern und Trachtenborten, sowie auch die etwas vergessene Klöppelei beigebracht.

Coordinates:
56.967812, 23.160439
An alternative description

Zuletzt aktualisiert: 
06.06.2016