A+
Beta

Interessant

  • Riga: Lieder, süffig wie lettischer Likör
    27.01.2014 | 
    Es ist die Zeit des Wartens in Riga, des Wartens, dass der räudige Winter endlich endet, obwohl er gerade erst begonnen hat. Es ist das Warten darauf, dass der strähnige Wind aufhört, an Kapuzen und Hosenbeinen zu zerren, und dass Riga endlich wieder ausgewickelt werden darf. Verpackungskünstler Christo dürfte seine Freude an der Stadt haben, weil sie gerade unter Bauplanen, Gerüsten und Plakatwänden versteckt liegt.
  • Kulturhauptstadt 2014: Riga
    27.01.2014 | 
    Zum Jahreswechsel gibt es in Riga zweifachen Grund zum Feiern: Lettland wird 2014 das 18. Mitglied der Eurozone, die lettische Hauptstadt selbst übernimmt zusammen mit Umea den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt. Das Festjahr in der Hansestadt, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und die berühmt ist für ihre Jugendstilbauten, steht unter dem Motto "Force Majeure" (Höhere Gewalt).
  • In den "Kreativquartieren" der Kulturhauptstadt Riga
    27.01.2014 | 
    Lettland ist für seine Chöre und Opernsänger bekannt. Wenn die Hauptstadt Riga 2014 den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt trägt, werden Grossanlässe wie die «World Choir Games» die Aushängeschilder sein. Doch das Programm bietet auch Platz für Kultur abseits des üblichen Angebots.
  • Riga zeigt sich im Kulturhauptstadt-Jahr sangesfreudig
    27.01.2014 | 
    Riga. Lettlands Hauptstadt zieht in diesem Jahr neben dem schwedischen Umea die Blicke der Kultur-Begeisterten auf sich. Von Alexander Brüggemann
  • Riga: Hansestadt und Ostseeperle
    27.01.2014 | 
    Zum Jahreswechsel gibt es in Riga zweifachen Grund zum Feiern: Lettland wird 2014 das 18. Mitglied der Eurozone, die lettische Hauptstadt selbst übernimmt zusammen mit Umea den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt. Das Festjahr in der Hansestadt, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und die berühmt ist für ihre Jugendstilbauten, steht unter dem Motto "Force Majeure" (Höhere Gewalt).
  • Lettland: Festival der Eisskulpturen in Jelgava
    27.01.2014 | 
    Anfang Februar findet in der lettischen Stadt Jelgava ein internationales Eisskulpturenfestival. Eisbildhauer aus aller Welt präsentieren vom 02. bis 09. Februar 2014 mehr als 50 Eisskulpturen zum Thema „Wunderland”. 
  • Die Freiheit lebt auf
    23.10.2013 | 
    Lettland und seine Hauptstadt Riga sind zu Gast bei den diesjährigen Frankfurter Kulturtagen der EZB.
  • Ab ins Baltikum
    23.10.2013 | 
    Einen nicht alltäglichen Jahrgangsausflug wagten die Heuchlinger Altersgenossen des Jahrgangs 1953 zum 60er-Fest. Der Ausflug ins Baltikum wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  • Lettland: Lichtfestival "Staro Riga"
    08.10.2013 | 
    (rf) Mitte November 2013 wird das Lichtfestival „Staro Rīga” („Riga erstrahle”) die lettische Haputstadt für eine Woche mit überraschenden, technisch kreativen Werken von Lichtkünstlern aus Lettland und Europa verschönern. Dieses Jahr wird das Festival vom 15.- 18. November stattfinden und wird Riga mit prächtigen und bunten Farben schmücken. 
  • Reisetipps für Studenten. Teil VII: Riga
    08.10.2013 | 
    Im kommenden Jahr wird Riga zur europäischen Kulturhauptstadt.Ein Titel, den die Hauptstadt Lettlands mehr als verdient. Bereits in der Hansezeit war sie eine europäische Metropole. Ob Jugendstil oder Sowjetära, die Geschichte hat zahlreiche Spuren hinterlassen, die die Stadt ausgesprochen sehenswert machen. Zwar ist Riga kein Billigreiseziel. Mit dem richtigen Insider-Wissen lässt sich der Aufenthalt dennoch günstig gestalten.