A+
Beta

Nachrichten

  • Das Konzert der kanadischen Gruppe "Austra" in "Palladiums"
    30.11.2011
    Die kanadische New Wave-Gruppe der Neuen Welle „Austra”, die lobenswerte Kritiken erhalten hat, beschloss, den Silvesterabend in Riga zu verbringen und wird am 31. Dezember im Konzertsaal „Palladium” mit einem besonderen Konzert auftreten.  „Austra” mit der Sängerin Katie Stelmanis, die lettischer Abstammung ist, ist dieses Jahr eine der hinreißendsten Entdeckungen in der Pop-Musik der Welt.   
  • In Lettland ist der Wert der "tax free" Käufe um 95 % gestiegen
    30.11.2011
    Dieses Jahr ist in Lettland „tax free" oder die Zahl der Käufe mit dem zurückerstatteter Mehrwertsteuer um 95% gestiegen, wie die zusammengefassten Informationen über den Markt der Einkaufszentren „Galerija Centrs" und „Global Blue Latvija" im September belegen.   
  • Winterwindsurfen
    30.11.2011
    Die Wintermonate in Lettland sind ein großartiger Zeitpunkt, sich mit Windsurfen zu beschäftigen. Natürlich findet es dann nicht im Wasser, sondern auf dem Eis der zugefrorenen Seen und Küstengewässern statt, daher braucht man dafür auch ein besonders ausgestattetes Surfbrett. 
  • Skipisten
    30.11.2011
    Obwohl Lettland kein Bergland ist, sind in den schneereichen Winter die steilen Abhänge der Hügel wie geschaffen für gutes Skifahren oder Snowboarden. Es hört sich ungewöhnlich an, aber das Skifahren ist in Lettland eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen im Winter. Skipisten gibt es fast in jeder Region von Lettland. Ebenfalls gibt es angelegte und beleuchtete Pisten, die fürs Langlaufen sehr geeignet sind.
  • Eisangeln
    30.11.2011
    Die lettischen Flüsse und Seen sind von der ersten sicheren Eisschicht bedeckt, und so sieht man auf ihnen einzeln, zu zweit, aber gewöhnlich in größeren Gruppen die Eisangler. Was bedeutet, dass die Eisangelsaison begonnen hat, die bis in den Frühling hinein andauert.
  • Besondere Winterangebote
    30.11.2011
    Eine Gesundheitstour in den Wellnesszentren von Jurmala und Ausritte durch das Tal der Gauja, Erholung in einem aristokratischen Schloss oder sportliche Betätigung auf einer Loipe – diese und andere verführerische Angebote warten auf Touristen, die sich entschlossen haben, Lettland im Winter einen Besuch abzustatten.
  • Wettbewerb zum preisgekrönten Kurzfilm "Asa und Hakan in Lettland"!
    30.11.2011
    Die Staatliche Agentur für die Entwicklung des Tourismus (TAVA) hat im offiziellen lettischen Tourismusportal www.latvia.travel eine interaktive Seite eingerichtet, die sowohl diejenigen  fesseln kann, die in Lettland geboren und aufgewachsen sind, als auch diejenigen, die unser Land als Touristen besucht haben oder noch planen, dies zu tun. 
  • Ein Hotel, eine Buchhandlung und ein Geschäft erhalten das Gütesiegel "Fairtrade"
    30.11.2011
    Die Umweltorganisation „Grüne Freiheit“  hat gemeinsam mit der Internationalen Organisation „Fairtrade“ am 19. Oktober mehrerenl Unternehmen das Gütesiegel für fairen Handel „Fairtrade“  verliehen.
  • Neue Filme über die Sieger des Wettbewerbs EDEN in Lettland
    30.11.2011
    Im Oktober fand die Premiere der fünf Filme, die die Kinematographen des Filmstudios für Umwelt über die Sieger des Wettbewerbs des berühmtesten Endzieles in diesem Jahr in Europa - kurz EDEN (European Destinations of Excellence) genannt- in Lettland aufgenommen haben - Līgatne, Cēsis, Liepājas Militärhafen, die Burg von Bauska mit den Schlössern Rundāles und Mežotnes, Turaida und Sigulda im historischen Tal der Gauja - statt.
  • Ein Journalist aus den USA ist begeistert vom Rigaer Jugendstil, dem Zentralmarkt und dem Okkupationsmuseum
    30.11.2011
    Der US-amerikanische Journalist Dave Wood von der Zeitschrift „River Falls Journal“ aus Wisconsin besuchte in diesem Herbst mit einer Gruppe Riga und sammelte dabei positive Eindrucke. Besonders angetan hatten es ihm die Jugendstilgebäude, der Zentralmarkt und das Okkupationsmuseum.