A+
Beta

Vidzeme (Nordlettland)

Time: 
17:00

Mehrere Saxophon- und Klavierspieler, eine Gitarre und eine Violine sowie die Elektronik und die charmante Stimme von Fred Hormain – all dies gestaltet die attraktive, herzliche, moderne und gleichzeitig uralte Geschichte "Er und sie".

"Er und sie", romantisches Konzert in winterlicher Stimmung
  • "Er und sie", romantisches Konzert in winterlicher Stimmung
Venue: 
Kultūras pils Ziemeļblāzma
Adresse: 
Ziemeļblāzmas iela 36, Rīga
57"2'13 24"6'4
57.036819, 24.101191
Information verändert: 31.01.2014
Time: 
19:00

Bei dem Konzert tritt das leitende israelische Kammerorchester Israel Camerata unter Leitung des Dirigenten Avner Biron auf, der das Orchester 1983 gegründet hat und heute der künstlerische Leiter des Orchesters ist. Das Kammerorchester gibt jährlich über 100 Konzerte in Israel und im Ausland und nimmt an zahlreichen Festivals und ausbildenden Projekten teil.

Venue: 
Lielā ģilde
Datum: 
07.02 - 16.03.2014
Zeit: 
Dienstag12:00 - 20:00
Mittwoch - Sonntag12:00 - 18:00

Im Mittelpunkt von "Zoon in a Zoot-Suit" steht einer der wichtigsten philosophischen Aufsätze der Neuzeit: die Arbeit "Ethik" ("Ethica, ordine geometrico demonstranta") des niederländischen Philosophen Baruch de Spinoza (1632-1677).

Mithilfe der Philosophen Ainārs Kamoliņš und Aaron Schuster sowie der Künstler Aditya Mandayam und Oļa Vasiļjeva wird dieser Aufsatz von Spinoza im Rahmen des Projekts wieder aktualisiert und visualisiert.

Venue: 
- kim? Laikmetīgās mākslas centrs
Datum: 
07.02 - 16.03.2014
Zeit: 
Dienstag12:00 - 20:00
Mittwoch - Sonntag12:00 - 18:00

Den Hauptbestand der Ausstellung bildet eine einheitliche Gesamtheit von Werken, die in verschiedenen Techniken gestaltet sind. Die räumliche Struktur wird aus einer Imitation von Holz kreiert, wobei als Inspiration die Ästhetik gilt, die lange Zeit in unserem Alltag zu beobachten war und noch heute anwesend ist.

Sie hat einen vollen Lebenszyklus gehabt: Früher war sie ein bewundernswerter, Wohlstand zeigender und elitärer Stil, in den zwei letzten Jahrzehnten ist sie aber zum Symbol verachtungsvollen und schlechten Geschmacks geworden.

Venue: 
- kim? Laikmetīgās mākslas centrs
Time: 
19:00

Ihre tiefe, poetische und aktuelle Stimme, die sich von anderen ihrer Art deutlich unterscheidet, wurde vor einigen Jahren als "ein anderes Kap Verde"beschrieben – ein Echo von Cesaria Evora, frei von Schicksalsverflechtungen und Traditionsaufschichtungen.

Venue: 
Lielā ģilde
Datum: 
01.02 - 28.02.2014
Zeit: 
Samstag - Sonntag12:00 - 16:00

Als die Kälte des Winters in die Nase beißt, finden im Rigaer Zoo die Veranstaltungen des Tropenmonats statt. Dann sind die Besucher samstags und sonntags von 12:00 bis 16:00 Uhr ins Tropenhaus eingeladen, um an herzlichen Diskussionen über tropische Pflanzen und Tiere teilzunehmen, die Fütterung von Tieren zu beobachten und interessanten Geschichten zu lauschen, Aufgaben zu lösen, Tiere und ihren Zauber zu erforschen, indem man sie in den Händen halten kann.

Venue: 
Rīgas Zooloģiskais dārzs
Time: 
19:00

In der Aufführung "Väter" treffen sich ein Lette, ein Russe und ein Deutscher – nicht wie in der Anekdote, sondern wie in einer empfindlichen Erzählung über Väter und Söhne, in der die Schauspieler ihre Erinnerungen ausspielen.

Drei Männer erzählen über sich und seine Väter und entdecken dabei das Vergleichbare und Unvergleichbare. Sie erinnern sich wie Söhne, erzählen aber wie Schauspieler und zeichnen dabei die Verbindung zwischen Theater und Instinkt, Kunst und Leben, Simulation und Widerspruch ein. In dieser Collage von Theater und Leben erzählen drei ausgezeichnete Persönlichkeiten, wie sie zu dem, was sie jetzt darstellen, geworden sind.

Venue: 
Rīgas kinostudija
Time: 
19:00

Von dem Dirigenten Normunds Šnē geleitet, ist das Kammerorchester Sinfonietta Riga eines der am meisten auftretenden Orchester in Lettland, das neben Barockmusik auch zeitgenössische Musik spielt und zu Experimenten mit akademischer und nichtakademischer Musik bereit ist.

Laima Jansone gilt als eine der talentvollsten Spielerinnen der Kokle, des lettischen ethnographischen Musikinstruments. Ihr Spielstil zeichnet sich durch freie Improvisationen aus und ihre Musikstücke zeigen eine Wechselwirkung zwischen dem Meditativen und dem Impulsiven.

Venue: 
Lielā ģilde
Datum: 
31.01 - 16.03.2014
Zeit: 
Freitag18:00
Samstag13:00
Samstag16:00
Sonntag13:00

Internationales Zirkusprogramm im Sinne der weltbesten Traditionen des traditionellen Zirkus. Es wird Zirkusvorführungen ganz oben in der Zirkuskuppel und etwas tiefer in der Zirkusmanege geben und es werden atemberaubende Zirkustricks mit Tieren, prachtvollen Kostümen, Musik, Tänzen und Clowns gezeigt. Und all dies – um die Zuschauer zu erfreuen und unterhalten.

Venue: 
Rīgas cirks

Der Dokumentarfilm "Mehr als ein Leben" von Gints Grūbe enthüllt die einzigartige Regiemethode des bedeutenden lettischen Regisseurs Alvis Hermanis. Hermanis arbeitet ohne klassisches dramaturgisches Material und sucht sowohl nach Schnittstellen zwischen Theater, Dokumentalität und Lebensgeschichten als auch nach den Transformierungsmöglichkeiten jeder Lebensgeschichte im Theater.

Venue: 
Splendid Palace