A+
Beta

Vidzeme (Nordlettland)

Time: 
19:00

Unter Leitung von Normunds Šnē, dem erfahrenen Kenner der modernen musikalischen Runen, wird den Meisterwerken der europäischen Musikgrößen ein neuer Glanz verliehen, während die Violinistin Jana Ozoliņa, die aus einer starken musikalischen lettischen Dynastie stammt, die orientalischen Farben, Aromen und Ornamente des Violinkonzerts "1001 Nacht im Harem" des türkischen Komponisten Fazil Say entdeckt.

Große Gilde
  • Große Gilde
Venue: 
Lielā ģilde
Adresse: 
Amatu iela 6, Rīga, LV-1050
Ziegruppe: 
  • Alle
56"56'59 24"6'29
56.949764, 24.108171
Information verändert: 11.06.2014
Time: 
17.01. - 18:00
18.01. - 13:00; 16:00
19.01. - 13:00

Mitten in Riga steht ein Haus, wo das ganze Jahr über echter Zirkus stattfindet! Zum 125. Jubiläum vom Rigaer Zirkus werden besondere Jubiläumsaufführungen gezeigt, an denen Zirkuskünstler aus ganz Lettland und anderen Ländern teilnehmen.

Venue: 
Rīgas cirks
Datum: 
17.01 - 20.04.2014
Zeit: 
Dienstag - Mittwoch12:00 - 18:00
Donnerstag12:00 - 20:00
Freitag12:00 - 18:00
Samstag - Sonntag12:00 - 17:00

Das Projekt "1914" ist eines der zentralen Ereignisse im Rahmen der Veranstaltungen der Europäischen Kulturhauptstadt Riga.

Im Mittelpunkt des Projekts steht diese Kunstausstellung, die die historischen Zeugnisse der visuellen Kunst zusammengefasst hat, die den Ersten Weltkrieg als eine Zäsur der europäischen historischen, sozialen und kulturellen Entwicklung des 20. Jahrhunderts betrachtet.

Venue: 
Latvijas Nacionālā mākslas muzeja izstāžu zāle Arsenāls
Datum: 
16.01 - 18.01.2014

Bereits seit 25 Jahren finden weltweit viele internationale Wettkämpfe statt. Anfang 2014 erlebt Riga eine fantastische Show und die Weltmeisterschaft zugleich.

Teams aus 12 Ländern – den USA, Australien, Estland, Russland, Lettland, Großbritannien, Litauen, Finnland, Spanien, der Schweiz, Deutschland, Schweden – werden drei Tage lang 6 m hohe Holzkonstruktionen bilden, die am Tag der Meisterschaft angezündet werden. Eine Jury wird entscheiden, welches Team Weltmeister wird. 

Venue: 
Ķīpsalas pludmale
Time: 
19:00

Der Moskauer Männerchor "Pravoslavnije pevčije"("Orthodoxe Sänger") wurde 1992 gegründet und es haben sich hier die besten Profisänger aus Kirchenchören in Moskau zusammengeschlossen.

In Russland, wo es an ausgezeichneten Männerchören nicht mangelt, zählt dieser Chor zurecht als Bester des Landes. Der Chor führt die besten Traditionen der seit dem 16. Jahrhundert in Russland bestehenden singenden Diakonien fort. Das Repertoire umfasst geistliche Chormusik seit ihren Anfängen bis hin zum 20. Jahrhundert mit besonderem Akzent auf die Musik der Komponisten der vorrevolutionären Moskauer Schule, darunter Werke von Alexander Kastalski, Pavel Tschesnokow und Alexander Gretschaninow.

Venue: 
Rīgas Doms
Time: 
19:00

Balltänze, das sind Tänze für alle, die der Leidenschaft des Tanzens verfallen sind. Bei dem Ball können sowohl Partner als auch Melodien einem völlig fremd sein. Der größte Wert dieser Tanzart ist jedoch die hohe Kommunikationsfähigkeit. Er eröffnet das Tor zu einer Welt des Kennenlernens, der Bewegung, der Kunst und der Freiheit.

Venue: 
Mazā ģilde
Time: 
10:00 - 16:00

Jeden zweiten und vierten Samstag im Monat findet im Bergs-Basar ein richtiger Basar statt – so hat man im Altertum kleine Märkte genannt.

Seit Jahrhunderten ist der Markt ein Ort der Geschäftigkeit, des Kennenlernens und der Unterhaltung. Heute offenbart der Markt die mentalen Eigenheiten und Traditionen des Angebotes der lettischen Landwirte und Handwerker, daher lohnt sich ein Besuch nicht nur für Ortsansässige, sondern auch für Reisende und Touristen.

Venue: 
Berga bazārs
Datum: 
11.01 - 27.12.2014
Zeit: 
Samstag10:00 - 16:00

Im Viertel der Kalnciema Straße, einem Stadtbezirk mit schönen restaurierten Holzhäusern, wird jedes Fest mit einem kleinen Markt gefeiert. Es ist ein schöner Akzent im Alltag der Einwohner des alten Bezirks Pārdaugava.

Das Ziel des Marktes ist es allerdings nicht nur, die Einheimischen zu unterhalten, sondern auch ein Gefühl der Freude und des Stolzes für die Nachbarschaft zu schaffen und nahe und warmherzige Beziehungen zwischen den Bewohnern der näheren und ferneren Häuser zu fördern. 

Venue: 
Kalnciema kvartāls
Datum: 
03.01 - 26.01.2014
Zeit: 
Dienstag12:00 - 20:00
Mittwoch - Sonntag12:00 - 18:00

Armands Zelčs arbeitet vorwiegend mit Objekten. Im Mittelpunkt seines Interesses liegen die Grenzen zwischen der Wahrnehmung und den Fähigkeiten des Menschen. Zelčs nimmt seit 2007 an Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Lettland und Europa teil.

Venue: 
- kim? Laikmetīgās mākslas centrs
Datum: 
03.01 - 26.01.2014
Zeit: 
Dienstag12:00 - 20:00
Mittwoch - Sonntag12:00 - 18:00

Die Ausstellung "Underground" wird von einer Gruppe der Künstler gebildet, die nach Reisen und großen Ausstellungsprojekten in Europa und weltweit, darunter auch der Teilnahme an der Biennale di Venezia, in Riga einkehren, um das 2010 in der Gruppenausstellung "kim?" Angefangene fortzuführen.

Der spezifische Charakter dieser vorhergegangenen Ausstellung, ihre Zerbrechlichkeit sowie die konzeptuelle Stimmung hinterließen großen Einfluss sowohl auf die lokale kulturelle Umwelt und die Besucher als auch auf die Künstler selbst.

Venue: 
- kim? Laikmetīgās mākslas centrs