Sie sind hier

Biosphärenreservat Nordlivland

Das einzige Biosphärenreservat in Lettland, das an der livländischen Küste der Rigaer Bucht eine Länge von 60 km umfasst, ein weites Territorium in Nordlivland, das eines der größten Hochmoorkomplexe in den Baltischen Ländern ist und der größte Komplex in Lettland der Strandwiesen.

Das Biosphärenreservat Nordlivland ist das einzige besonders geschützte Naturterritorium dieser Art in Lettland, das 457 600 ha vom Festland und16 750 ha vom See-Aquatorium umfasst. Es wurde im Jahr 1997 gegründet und bereits am 15.Dezember 1997 wurde es als geschütztes Territorium von internationaler Bedeutung im Rahmen des UNESCO-Programms anerkannt. Es schließt in sich nicht nur Naturobjekte, sondern auch den Menschen als einen der Naturelemente ein –  Natur- und Landschaftswerte von internationaler Bedeutung werden im Reservat erhalten, indem nachhaltige soziale und wirtschaftliche Entwicklung gesichert wird. Das Territorium vom Reservat umfasst mehrere Naturschutzgebiete, dendrologische Anpflanzungen sowie geologische und geomorphologische Denkmäler der Natur und Geschichte.

Genieße die Schönheit der Natur im Biosphärenreservat  Nordlivland:

  • unternimm einen Spaziergang über den Strandwiesenpfad und beobachte Vögel vom Turm,
  • beobachte Vögel und angle im Burtnieka-See,
  • beobachte Vögel im Seda-Moor,
  • verspüre die Mächtigkeit vom Wasser auf den Veczemju Klippen, wo es bis zu 6 m hohe Sandsteinklippen mit Grotten und Höhlen freigelegt hat,
  • beleuchte mit deiner Taschenlampe eine der längsten Sandsteinhöhlen in Lettland – Livische Opferhöhle an der Svētupe,
  • genieße die prachtvollen Landschaften entlang der Salaca bei einer Bootsfahrt, Angeln oder Picknick,
  • bewundere die Roten Felsen in der Länge von 400m in den Strahlen des Sonnenuntergangs,
  • verbessere den Kreislauf in deinen Füßen beim barfuß Spaziergang an der livländischen steinigen Küste,
  • höre dein Echo vom Skaņaiskalns und wandere durch den malerischen Park Skaņaiskalns,
  • probiere Neunaugen und besichtige den "Fischzaun", die nur hier zu finden sind!

Lerne Städte kennen, besuche Besichtigungsobjekte und Veranstaltungen:

  • das Münchhausen Museum in Dunte und vertrete dir richtig die Beine auf irgendeinem von Münchhausens Pfaden, besichtige dabei die vielen Holzskulpturen  aus seinen Erzählungen,
  • Rūjiena und ihre Umgebung,
  • die Stadt Seda mit ihren Birken-Alleen und Bebauung im Stil "Klassizismus von Stalin",
  • Salacgrīva, das Museum von Salacgrīva, Fischerfest in Salacgrīva und das größte Musikfestival des Baltikums "Positivus",
  • Mazsalaca und Umgebung,
  • Limbaži und das Museum des lebendigen Silbers!

Im Biosphärenreservat Nordlivland befinden sich noch viele andere Besichtigungsobjekte, sowohl Naturobjekte, als auch von Menschen gestaltete.

Naturkundezentrum  "Nordlivland"

Wenn du die Wechselwirkung der Umwelt und der praktischen Tätigkeit von Menschen besser verstehen möchtest, kehr in das Naturkundezentrum "Nordlivland" ein und beteilige dich an einer der Lehrveranstaltungen der Naturkunde und-Erforschung!

 

Dienstleistungen: 
Aktivitäten für Kinder
Reiseführer verfügbar
Coordinates:
57.752816306674895, 25.239458084106445


Zuletzt aktualisiert: 
02.04.2019