Sie sind hier

Rezekne Schlosshügel

Mittelalterliche Burgruinen sind das älteste historische Denkmal der Stadt. Vom 9. bis zum 12. Jahrhundert. Auf dem Hügel am Ufer des Flusses befand sich eine befestigte alte lettische Residenz, wo im 13. Jahrhundert. Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Burg des Livländischen Ordens (Castrum Rositten) erbaut.

Die Burg befand sich an einem strategisch wichtigen Ort und wurde gern von Russen, Litauern und Polen besetzt. Während des polnisch-schwedischen Krieges (1656–1660) wurde die Burg jedoch zerstört. Bis heute sind auf dem Burghügel nur Fragmente der Burgbefestigung erhalten.

Rēzeknes novads, Krasta iela 31, Rēzekne, LV-4601
+371 26332249
Sprachen: 
Eintritt: 
Kostenlos
Dienstleistungen: 
Reiseführer verfügbar
Coordinates:
56.502610, 27.334756


Zuletzt aktualisiert: 
24.03.2021