Sie sind hier

Talsi – die Stadt der neun Hügel

In Talsi ist alles neben einander, hier und nah, zusammengeflickt und farbig. Die neun Hügel und beide Seen der Stadt hüten die Geschichte mehrerer Jahrhunderte.

Talsi

Am schönsten ist es in Talsi, wenn die Kirsch- und Apfelbäume blühen.

Das historische Zentrum Talsi liegt zwischen zwei Seen – Talsu See und Vilkmuižas See; es erstreckt sich auf alten Straßen der Stadt: Ūdens und Kalēju, Dzirnavu, Kalna und Teil der Laidzes und Lielās Straße.

Talsi Kaiserberg

Heute heisst ein der Wunschenerfüllungsorten von Einwohnern der Stadt Talsi Kaiserberg ("Ķēniņkalns"), der eine andere Bedeutsamkeit und Bedeutung gewonnen hat. Schon in Zeiten der ersten Unabhängigkeit hat die Stadt Talsi dem Bildhauer Kārlis Zemdega den Denkmal "Koklētājs" gegründet - als Widmung an den Helden, die in Freiheitskämpfe gefallen sind.

Kulturveranstaltungen

Am Meisten freut man sich:

  • auf das Stadtfest in der erste Woche von Juli;
  • auf den Dižmāras-Markt Ende August;
  • auf Rally im Mai, Kunsttage im April-Mai;
  • Dichtungstage im September;
  • genauso wie auch auf andere Veranstaltungen.

Das Heimatkundemuseum von Talsi

Auf einem der neun Hügeln der Stadt Talsi — auf dem Tiguļu-Hügel – erhebt sich ein Gebäude, in dem das Heimatkundemuseum der Region Talsi untergebracht ist.

Das Gebäude ist von einem dendrologischen Park umgeben, wo 250 Baumarten wachsen.

Heutzutage ist das Museum zu einem wichtigen Kultur- und Bildungzentrum mit abweckslungsreichen Ausstellungen, Museumspädagogischen Programmen geworden. Für die Vielfalt im Museum sorgen die Mitarbeiten aus verschiedenen Museumsabteilung für Kunst, Geschichte und Natur.

Talsu novads, Talsi, Talsi
+371 63224165
Dienstleistungen: 
Reiseführer verfügbar
Café
Workshops
Souvenirs
Coordinates:
57.245385, 22.587817


Zuletzt aktualisiert: 
09.08.2018