A+
Beta

Das Handwerkshaus von Ventspils

Im August 2007 wurde in Ventspils das Handwerk-Konsultationszentrum von Ziemeļkurzeme (Nordkurland) - das Handwerkhaus - eröffnet. Das neueste Touristen-Objekt von Ventspils befindet sich im ältesten Schulgebäude des Herzogtums Kurland.

  • Ventspils Amatu māja
  • Foto: Kuldīgas TIC
  • Zāļu sieva
  • Foto: Kuldīgas TIC
  • Aušanas darbnīca
  • Foto: Kuldīgas TIC
  • Ventspils Amatu māja
  • Foto: Kuldīgas TIC

Von 1849 bis 1851 hat in diesem Gebäude, wo damals die Kreisschule untergebracht war, der berühmte Volkskundler und Mitglied der Bewegung „Junge Letten” Krišjānis Barons (1835-1923) gelernt. Ihm zu Ehren wurde an der Fassade des Handwerkhauses eine von dem Bildhauer Gļebs Panteļejevs gefertigte Ehrentafel angebracht.

Im Handwerkshaus sind Weber und Keramiker tätig, die ihr Können auch interessierten Besuchern demonstrieren. Hier befindet sich auch ein Ausstellungsraum, wo Werke der Handwerker ausgestellt sind. Im Saal finden auch Seminare und andere Veranstaltungen statt. Im Souvenirladen werden die Arbeiten der Handwerker und andere Souvenirs angeboten.

Da im Handwerkshaus früher die Kreisschule untergebracht war, wird für die Besucher ein im Stil des 19. Jh. eingerichteter Klassenraum angeboten. Bei vorheriger Anmeldung ist es möglich, an einer Unterrichtsstunde teilzunehmen, die gemäß den damaligen Traditionen abgehalten wird.

 
57.397549, 21.566988
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Englisch
    • Lettisch
    • Russisch
  • Admission fee: 
    Bezahlt
  • Zahlungsmethoden: 
    • Barzahlung
Services: 
  • Ausstellungen
  • Souvenirs
  • Workshops
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Kostenloses Parken
  • WC
Arbeitszeit: 

Dienstags - samstags: 10:00 - 18:00 Uhr

Information verändert: 11.03.2013