A+
Beta
  • Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese
Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese

Der "Raunas staburags"

Der „Raunas staburags” ist ein etwa 3,5 m hoher und 17 m langer Tuffstein, der im Laufe vieler Jahrhunderte durch Verkarstung des Kleinmaterials im Kalziumkarbonat enthaltendem Quellwasser entstanden ist. Das ist der einzige Naturdenkmal dieser Art in Lettland, der nach der Überschwemmung des Staburags der Daugava geblieben ist.

  • Raunas Staburags
  • Foto: Aus dem VTA-Archiv
Raunas staburags
  • Raunas staburags

Der Tuffstein „Raunas Staburags” befindet sich am rechten Ufer des Raunatales, 800 m oberhalb der Brücke Rauna – Jaunrauna und etwa 1,5 km vom Zentrum der Rauna entfernt.

 
57.333172, 25.608231
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Kostenloses Parken
Zusatzinformationen: 
Information verändert: 10.09.2014