X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Mentzendorff-Haus

Das in dem im 17. Jahrhundert gebauten  Mentzendorff-Haus in Altriga untergebrachte Museum stellt den Alltag, Kultur und Traditionen eines wohlhabenden Rigensers im 17.-18.Jahrhundert vor.

Im Mentzendorff-Haus:

  • Besichtige das restaurierte historische Interieur des 17.-18.Jahrhunderts mit seinen einzigartigen Decken- und Wandbemalungen;
  • Nimm den ältesten Schrank und Tisch von Riga wahr sowie auch andere einzigartige Gegenstände aus der Sammlung des Rigaer Museums für Geschichte und Schifffahrt;
  • Besuche den altertümlichen Raum, der als Laden eingerichtet war, die Küche mit dem Mantelschornstein, den Salon, den Tanzsaal, das "Zimmer des Dichters", die Familienkapelle, das Zimmer des Hausherren,  die "Mädchenstube",  schau in die historischen Kellergewölbe und den romantischen Dachboden hinein, wo Ausstellungssäle ihr Zuhause gefunden haben;
  • Besuche die Ausstellungen, die regelmäßig gewechselt werden;
  • Beobachte die Künstler bei ihrer Arbeit in der Werkstatt für Glaskunst oder mach selber mit;
  • Bemale die Fliesen, wie das im Altertum in den Niederlanden gemacht wurde;
  • Genieße Konzerte, Poesie-Lesungen, Kulturtage der Minderheitsvölker und andere Veranstaltungen;
  • Probiere ein historisches  Mahl mit authentischer Bedienung!

Museumssammlung

In der Sammlung des Museums gibt es mehr als 2000 Einheiten – Zeugnisse über die Geschichte des Hauses und Schicksale der darin lebenden Menschen.

Das Mentzendorff-Haus ist eine Filiale des Rigaer Museums für Geschichte und Schifffahrt.

Mentzendorff-Haus

Das Museum trägt den Namen seines letzten Besitzers -  den Namen der Familie vom Händler Mentzendorff, der im Haus zu Beginn des 20. Jahrhunderts lebte. Im Laden von August Mentzendorff konnte man den besten Kaffee in Riga bekommen.

Das Haus hat immer noch eine enge Verbindung mit den Nachkommen der Familie Mentzendorff, die sowohl moralisch, als auch finanziell verschiedene Sphären der Museumstätigkeit unterstützen.

Zentrum für Glaskunst und Studien

Im 17. Jahrhundert war in diesem Haus die Glaswerkstatt von Jürgen Helm untergebracht. In Fortsetzung der Tradition befindet sich auch jetzt im Mentzendorff-Haus eine zeitgenössische Werkstatt für Glaskunst.

Dienstleistungen: 
Aktivitäten für Kinder
Reiseführer verfügbar
Workshops
Souvenirs
Coordinates:
56.94760510242446, 24.105687998235226
An alternative description

Zuletzt aktualisiert: 
01.06.2016