X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Schloss Jaunmoku

Das Schloss Jaunmoku, hier verbinden sich neogotische Formen mit Jugendstilelementen harmonisch miteinander und nimmt dabei einen besonderen Platz unter den architektonischen Meisterwerken Lettlands ein.

Das Schloss, das als Jagdschloss für George Armitsted, den damaligen Bürgermeister der Stadt Riga gebaut wurde, liegt im Kreis Tukums und wurde im Jahr 1901 nach den Plänen des ostdeutschen Architekten Wilhelm Bockslaff errichtet.

Im Schloss ist ein Ofen mit einzigartigen Rigaer Ansichten bemalten Kacheln erhalten geblieben.

Waldmuseum

Heutzutage ist das Waldmuseum im Schloss unterbracht, in dem die Forstwirtschaft Lettlands vorgestellt wird  und der Jagd gewidmete Expositionen zu sehen sind, auch ist hier das Zentrum für lettische Zeichen eingerichtet, in dem kann jeder sein eigenes lettisches Zeichen gestalten. Auch werden Verkostungen von Kräutertees, thematische Führungen und andere Veranstaltungen angeboten, zum Beispiel eine Waldheinzelmännchenschule oder eine Führungen für Neuvermählte.  

Zeichenzentrum

Im Zeichenzentrum können Besucher ihr einzigartiges individuelles Zeichen oder auch ein Zeichen vom Verbund zweier Menschen gestalten, das auch ein bekanntes Zeichen der lettischen Ornamente sein kann - Jumis, Mara's Zeichen, Laima's Zeichen, Mondzeichen oder ein anderes Zeichen. Das entstandene Ornament sieht aus wie ein Zeichen-Labyrinth und ist dem Ornament des Lielvarde- Gürtels ähnlich. Das Zeichenzentrum bietet thematische Führungen sowohl für Familien, als auch für Gruppen und individuelle Besucher an.  

Verkostungen von Kräutertees

Probieren Sie beim Besuch im Schloss verschiedene Kräutertees, die im Schlossgarten und in der Umgebung des Schlosses gesammelt worden sind. Erfahren Sie mehr von ihren heilenden Kräften. Während der Verkostung werden auch verschiedene Kräutersirupe zum Probieren angeboten. Die Verkostungen sind in Begleitung eines Touristen-Guides nach vorheriger Buchung möglich.

Ort für Feierlichkeiten

Das Schloss Jaunmoku ist ein ausgezeichneter Ort für prächtige Feierlichkeiten, der besonders von Neuvermählten beliebt ist. Im ehemaligen Pferdestall sind ein Hotel und die Räumlichkeiten für die Feierlichkeiten eingerichtet. 

Das Schloss Jaunmoku im Wandel der Zeiten

Während des Zweiten Weltkriegs haben sowohl die russische, als auch die deutsche Armee das Schloss Jaunmoku benutzt. Zu Beginn des Krieges war im Schloss die russische Unteroffiziersschule untergebracht, dann ein deutscher Funksender, am Ende des Krieges- war ein deutsches Hospital dort eingerichtet. In der Nachkriegszeit begann im Schloss die Zeit von Büroräumen, Kino, Läden und Wohnungen. Keiner der Bewirtschafter hat im Schloss Renovierungen durchgeführt und im Jahr 1974 wurde das schon fast verfallene Schloss dem Ministerium für Forstwirtschaft übergeben. Jetzt wurde mit der Wiederherstellung des Schosses begonnen, die mehr als 20 Jahre dauerte. 

Dienstleistungen: 
Aktivitäten für Kinder
Café
Reiseführer verfügbar
Workshops
Souvenirs
Funktionen: 
WiFi Internet
Coordinates:
56.981473, 23.054351
An alternative description

Zuletzt aktualisiert: 
08.06.2016