X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Schmalspurbahn Gulbene-Aluksne

Die Schmalspurbahn befördert Fahrgäste in der Linie Gulbene–Alūksne–Gulbene, wo die 33 km lange Strecke mit 750 mm breiten Gleisen von der im Jahr 1903 in Betrieb genommenen Linie Stukmaņi – Valka erhalten geblieben ist.

Schmalspurbahn

Heutzutage verkehren die Personenzüge regelmäßig laut Fahrplan zweimal pro Tag. Er hält an zehn Stationen, darunter auch die Stationen Stāmeriena, Kalniene, Paparde und Umernieki.

Bahnbestand

Im Alltag werden zur Beförderung der Fahrgäste und Touristen die im Zeitraum von 1960-1981 hergestellten Dieselloks und Waggons benutzt. An einzelnen Sommertagen fährt der Zug mit der im Jahr 1951 in Deutschland hergestellten Lokomotive Gr-319 "Ferdinand", die im Depot von Gulbene im Jahr 2014 überholt wurde.

Angebote für Reisende

Gruppenfahrten

Den Zug oder einzelne Waggons kann man für Gruppenfahrten buchen, sowie für das Feiern von Festen mieten. Die Gesellschaft der Schmalspurbahn bietet während der regulären oder speziellen Fahrt:

  • Abenteuerveranstaltungen,
  • Dienstleistungen des Dolmetschers und Fremdenführers,
  • Räuberangriff,
  • Fahrt für Neuvermählte und Hochzeitsgäste
  • Mahlzeit während der Fahrt oder an den Haltestellen.

Exkursionen

Für die Interessenten empfehlen wir  die Exkursion zum Depot Gulbene sowie den Werkstätten der Bahn oder eine Fahrt mit der Handdraisine über die Gleise des Depots.

Gästehaus

Im Depot von Gulbene ist das Gästehaus “Depo" eröffnet, wo entweder eine Unterkunft im Stil der  Erholungsräume der Lokführerbrigaden der sowjetischen Zeit, im Salonwagen der Parteifunktionäre Estlands oder in Zelten auf dem Depot-Gelände angeboten wird.

Dienstleistungen: 
Aktivitäten für Kinder
Reiseführer verfügbar
Souvenirs
Funktionen: 
WiFi Internet
Piekļuve cilvēkiem ar kustību traucējumiem
Coordinates:
57.183152, 26.766262
An alternative description

Zuletzt aktualisiert: 
09.08.2016