X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Milchmuseum und - Landgut Berghof

Im Landgutskomplex befindet sich das einzige Milchmuseum Lettlands – ein echtes Museum über echte Milch für Groß und  Klein.

Das Museum hat im Jahr 2007 seine Türen eröffnet, es bietet an, sich zu erinnern, zu verstehen, zu erleben und zu genießen – was ist Milch, wie entsteht sie und was passiert damit, bis sie auf unseren Tisch kommt. Alles über Milch, vom Kuheuter bis in die Glasflaschen oder Tetrapacks!

Führungen im Milchmuseum

Erlebe die "Geschichte der Milch"!

  • Erfahre mehr über die Geschichte der Milchproduktion in Lettland,
  • Besichtige die in der Milchwirtschaft benutzte Technik,
  • Schau dir den Prozess der Sahne- und Butterherstellung an,
  • Besichtige die Exponate des Museums!

Nimm an der Führung "Der Milchweg" teil!

  • Lerne die die große Exposition kennen,
  • Schau dir die 25 Minuten lange Dokumentation über die Milchwirtschaft an,
  • kremple die Ärmel hoch und melke die Kuh,
  • separiere die Sahne von der Milch und  stampfe Butter!

Die "didaktische" Kuh und das Kalb

Die speziell für das Milchmuseum angefertigte sprechende Kuh Venta und das Kälbchen Druvis leben im Milchmuseum. Sie beide werden dir erzählen, wie Milch entsteht.

Im Museum werden sowohl Familien mit Kindern und Gruppen von Reisenden, als auch einzelne Interessenten  erwartet. Im Museum sind insgesamt 250 Exponate zu sehen, die aus verschiedenen Orten, Kolchosen hierher gekommen sind oder auch von verschiedenen Molkereien und Interessenten dem Museum geschenkt worden sind. Eines der wertvollsten Exponate des Museums ist ein Geschenk der britischen Königin an die lettischen Milchproduzenten über die beste Exportbutter in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts und eine Butterdose aus jener Zeit.

Milch - Landgut

Es gibt nicht viele Dinge auf der Welt, die so einfach, rein und klar, trotzdem so vielsagend sind wie Milch. Sie ist das Wahrzeichen von Kraft, Gesundheit  und Wohlstand. Die Milch führt uns zur Natur zurück, zu echten und wahren Werten. Deshalb wird Milch bei uns so hoch angesehen und geehrt, seine Werte werden in jeden unserer Schritte einbezogen – in unsere Gedanken, Arbeit, Umwelt und Beziehungen.

Im Milch -Landgut

  • Übernachte im Herrenhaus, im Gebäude des Milchmuseums, im Zimmer des Barons von Medem, im Ferienhaus oder beim Camping,
  • Genieße die örtlichen und andere Gerichte im Restaurant "Rosengaststätte"
  • Erwärme dich in der Sauna, entspanne dich im Milchbad und genieße die Wellness-Anwendungen,
  • Spiele Tennis, Mini-Fußball, Volleyball, Basketball, Handball, Badminton und Floorball,
  • Feiere irgendwelchen besonderen Tag in den festlichen Sälen,
  • Organisiere geschäftliche Veranstaltungen im Konferenzsaal!

Geschichte des Landgutes

Die Geschichte des Landgutes Berghof begann im 16.Jahrhundert und seit Mitte des 19.Jahrhunderts ist sie mit dem Baron von Medem verbunden, der das Landgut als seine Sommer- und Jagdresidenz nutzte. In den 20er Jahren des 20.Jahrhunderts wurde dem Nachfolger der Familie Medem das Landgut infolge der Agrarreform enteignet und es wurde in Kalnamuiža umbenannt. Hier wurde die Schule unterbracht und später das Erholungszentrum der Milchfabrik Liepāja. Im Laufe der Zeit hat das Landgut mehrere Brände erlebt und ist demoliert worden. Zu Beginn des neuen Jahrtausends wurde es renoviert, in Milch-Landgut umbenannt und für Interessenten geöffnet.

Dienstleistungen: 
Aktivitäten für Kinder
Reiseführer verfügbar
Café
Slow food
Workshops
Souvenirs
Funktionen: 
Kostenloses Parken
WiFi Internet
WC
Coordinates:
56.690313, 21.890560
An alternative description

Zuletzt aktualisiert: 
01.02.2016