Im Küstenfreilichtmuseum  können die Besucher die Entwicklung der Fischerei verfolgen, verschiedene Bootsammlungen, eine große Ankersammlung sowie Fischerhütten und sonstige Objekte besichtigen.

Im Freilichtmuseum am Meer in Ventspils können Besucher die Entwicklung des Fischfangs kennenlernen, verschiedene Boote und eine große Sammlung von Ankern sehen. Die Sammlung des Museums umfasst mehr als 24.000 Objekte, die in Innen- und Außenausstellungen ausgestellt sind.

In Innenräumen können die Besucher des Museums die wichtigsten Phasen der Fischereientwicklung kennenlernen - wie verschiedene Fische gefangen wurden, wie Boote gebaut wurden.

Auf dem vier Hektar großen Gebiet können Sie die Fischereitraditionen von Kurzeme kennenlernen - die Entwicklung des Fischerboots aus dem 18.

Jahrhundert, die Farm der Ventspils- und Liv-Fischer, das lettische Bauernwohngebäude "Smiltnieki" im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts, Windmühle, Scheune, Scheune, , Netzwerkhütte, andere nationale Baudenkmäler.

 

Komfort
Reiseführer verfügbar

Übersicht

Standort
Riņķa iela 2, Ventspils
Kategorie
Kunsthandwerks-Seminare
Zur Route hinzufügen

Sozialen Medien:

Standort und nächste Attraktionen

Kontakt:

Riņķa iela 2, Ventspils
+371 63624467

Darba laiks:

Dienstag - Sonntag
10:00 - 18:00
Montag
geschlossen