Sie sind hier

Kulturhauptstadt 2014: Riga

27.01.2014 | news.at

Zum Jahreswechsel gibt es in Riga zweifachen Grund zum Feiern: Lettland wird 2014 das 18. Mitglied der Eurozone, die lettische Hauptstadt selbst übernimmt zusammen mit Umea den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt. Das Festjahr in der Hansestadt, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und die berühmt ist für ihre Jugendstilbauten, steht unter dem Motto "Force Majeure" (Höhere Gewalt).

Zum Jahreswechsel gibt es in Riga zweifachen Grund zum Feiern: Lettland wird 2014 das 18. Mitglied der Eurozone, die lettische Hauptstadt selbst übernimmt zusammen mit Umea den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt. Das Festjahr in der Hansestadt, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und die berühmt ist für ihre Jugendstilbauten, steht unter dem Motto "Force Majeure" (Höhere Gewalt).

Zum Artikel.